ca. 10 Min. vom Hotel Römerhof

 

 ist die Balinea Thermen entfernt…

Sprachauswahl

Für Ihre Freizeitunternehmungen ist Bad Bellingen der ideale Ausgangspunkt. Ob sportlich aktiv, kunst-/kulturinteressiert oder naturverbunden, das abwechslungsreiche Markgräflerland hat jedem etwas zu bieten.

Mountainbiker und Radfreunde können bei individuellen oder organisierten Touren die Umgebung des Schwarzwaldes erkunden. Auf Wunsch können Sie kostenlose moderne FaGolfenhrräder direkt hier im Hotel ausleihen.

Zahlreiche Spazier- und Wanderwege durch den Kurpark, an dem nur wenige Gehminuten vom Hotel entfernten Ufer des Rheins oder durch die weingesegneten Rebberge über die Alte Römerstraße lassen während Ihres Kur- oder Ferienaufenthaltes sicherlich keine Langweile aufkommen und sind bei Familien und Senioren besonders beliebt.

Im Kurpark kann man Minigolf und Schach kann spielen oder sich im Waldhochseilgarten verweilen. Der Barfußpark liegt im naturbelassenen wildromantischen Teil des Kurparks.

Golfspieler können in der nahegelegenen 18 Loch Anlage einlochen.

Angelsportler können Ihr Glück am Altrhein versuchen.


Der Weinliebhaber findet hier gute und edle Tröpfchen. Außerdem können Sie an Weinproben oder Weinlesen teilnehmen.

Kurpark
Der reizvolle Kurort Bad Bellingen liegt im sonnenverwöhnten und idyllischen Markgräflerland. Das Markgräflerland liegt im Dreiländereck zwischen Frankreich und der Schweiz. Und wird wegen dem Klima auch die „Toskana“ Deutschlands genannt.

Neben Therapiezentrum, Massageinstitut und Kurpark gibt es das wunderbare, direkt im Kurpark gelegene, Mineral-Thermalbad „balinea-thermen“. Unter anderem gibt es dort Dampfbad, Bio-Bar, Fitness- und Wellness-Bereiche, eine große Badehalle mit Saunalandschaft, Badeterrassen, Außenbecken und einen herrlichen Blick in den Auenwald des Kurparks am Rhein.

Im Kurhaus finden regelmäßige Konzerte, Gastspiele und Theateraufführungen statt.

Tradition und Romantik versprechen die alemannische Fasnacht und das in jedem Sommer stattfindende Lichterfest im Kurpark, mit seinem großartigen Feuerwerk.

Auch die Umgebung hat einiges zu bieten. Die flache Rheinebene, dem angrenzenden Hügelland, dem Schwarzwald und dem Kaiserstuhl mit seinem sonnenverwöhnten Rebhängen oder das nahegelegene Elsass und die Schweiz.

Ein unbeschreibliches Erlebnis ist der Panoramablick von den nahen Gipfel des Blauen (1165m), Belchen (1414m) und dem Feldberg (1496m) auf die schneebedeckten Schweizer Alpen.

Frankreich- Strasbourg, Mulhouse und Colmar

Schweiz –die Museumsstadt Basel

Deutschland – Baden-Baden, Freiburg, Lörrach, die Uhrenstadt Triberg mit dem höchsten Wasserfällen Deutschlands und der größten Drehorgelsammlung Europas, der sagenumwobenen Mummelsee, der Rheinfall Schaffhausen sowie nahegelegene Natur- und Freizeitparks wie der Europa-Park in Rust, Steinwasenpark, Freilichtmuseum Vogtsbauerhöfe in Gutach, Ecomusée in Ungersheim/Frankreich und Parc des Eaux Vives in Huningue/ Frankreich.

 

konus beschreibung

 

konus uebersichtskarte